Ausstellungsraum 5b Lesen als Medizin

Bücher des Lebens®
Heilsam und vergnüglich
Mehr als Lesestoff!

 Als Johannes Gutenberg vor mehr als 550 Jahren den Buchdruck erfand, war dem gebürtigem Mainzer sicher nicht bewusst, welche Bedeutung das für die Menschheit einmal haben sollte.

Bücher können nicht nur Revolutionen auslösen, eine Gesellschaft verändern – nein, sie können auch eine heilsame Wirkung haben und gut für die Gesundheit sein!

Als Bibliotherapie bezeichnen Experten die rezeptfreie Methode, die sich auf das Lesen stützt und die sich der Kraft der gestalteten Sprache und der Geschichten zunutze macht.

Ob Roman, Thriller, Komödie oder Mystery – Bücher des Lebens® setzen einen therapeutischen Prozess in Gang. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass bestimmte Bücher auf Geist und Körper heilend wirken.

Mit den spannenden und nicht selten überraschenden Bücher des Lebens® können Sie  Kraft, Gesundheit, Motivation und Heilung am Kaminfeuer, in der Hängematte oder im warmen Bett einfach und bequem erfahren.

Buch Mädchen 2 quadratisch

In den Bücher des Lebens® begegnen wir 55 Parametern [„Steine der Weisen“, „Attraktoren“] aus vielen Perspektiven. Bücher des Lebens® erzählen, was bis vor kurzem niemand noch zu sagen wusste.

Bibliotherapie

Testen Sie, wie die Bücher des Lebens® ihre heilende Kraft entfalten!

© cropped-logo-kopie.jpg
INTEGRAL COMMUNITY, LIFESTYLE AND SCIENCEPHERE
PARTNER FÖRDERUNG

Werbeanzeigen