Kurse

Zielgruppen

Generell richten sich die cropped-logo-kopie.jpg Angebote an unterschiedliche Zielgruppen. Sie versuchen dort zu unterstützen, wo es Bedarf gibt. Drei Personengruppen stehen besonders heraus:

Kurse Kategorie „A“

  • (1) Begabte und Hochbegabte, Künstler, Wissenschaftler, Querdenker und Außenseiter, die Schwierigkeiten haben, ihr künstlerisches oder intellektuelles Werk und Schaffen zu integrieren, zu etablieren, insbesondere wenn sie den Opfern der „Verhinderungskultur“ zählen.
  • (2) Geflüchtete und zugewanderte Menschen sowie Zugewanderte der zweiten und dritten Generation, die in verschiedenen Lebensbereichen mit spezifischen Herausforderungen konfrontiert sind, insbesondere in Hinblick auf Kultur, Arbeit und Religion.

Kurse Kategorie „B“

  • (3) Bevölkerungsgruppen, die aufgrund sozialer, religiöser, ethischer oder rassistischer Normen oder wegen ihrer sexuellen Ausrichtung  diskriminiert werden und Bevölkerungsgruppen, die diese Gruppen diskriminieren, insbesondere in von der öffentlichen Hand oder von einem Institut an I-Fund in Auftrag gegebenen Maßnahmen.

Teilnahmebedingungen

  • Kurse Kategorie „A“

Dank unserer großzügigen Gönnerinnen und Gönner ist cropped-logo-kopie.jpg in der Lage, TeilnehmerInnen und Gruppen der Kategorie „A“ die Teilnahme kostenfrei anzubieten. Kurse der Kategorie „A“ werden von cropped-logo-kopie.jpg und / oder seinen Partnern abgehalten und können über das Internet abgewickelt und somit weltweit angeboten werden. Das Formular zur Antragstellung befindet sich am Ende der Seite. Kurse dieser Kategorie tragen die Kennzeichnung „A“.

  • Kurse Kategorie „B“

Kurse der Kategorie „B“ sind fremdfinanziert. Die Kosten werden nicht von cropped-logo-kopie.jpggetragen, sondern von staatlichen oder privaten Einrichtungen. Sie stehen Staatsangehörigen des Landes oder der Länder, für die das Angebot gilt, kostenfrei zur Verfügung, sofern sie der Zielgruppe (3) zugeordnet werden können. Kurse der Kategorie „B“ finden vor Ort statt und erfordern die physische Anwesenheit der TeilnehmerIn. Austragungsort sind Kursräume des cropped-logo-kopie.jpg oder Örtlichkeiten des Auftraggebers (Bund, Land, Institut, Schule, Universität, Bank, Verein, Kirche, etc.)  Sie tragen die Kennzeichnung „B“.

Kurse / Bildungsangebote

Bildung gegen Vorurteile „B“

Öffentlich-private Partnerschaft gegen Rassismus, Exklusivismus und Frauenfeindlichkeit

Demokratie in Bewegung

Jew, Muslima, Christian. We are more than this.

cropped-logo-kopie.jpg bietet neue Workshops gegen Rassismus, Exklusivismus, Frauenfeindlichkeit und soziale Ausgrenzung für SchülerInnen und Lehrlinge an. Im Rahmen der Workshops „Demokratie in Bewegung“ wird in einem weiteren Modul „Bildung gegen Vorurteile“  mit den Büchern des Lebens unter dem Motto „Lies dich frei“ Bildungs­arbeit zu den Themen geleistet. Ab Herbst 2019 gehen TrainerInnen an Schulen, um gegen Vorurteile zu sensibilisieren. Das neue Modul kann ab sofort gebucht werden.
go-unity@gmx.at Betreff „Wir sind mehr als das“, 1 x bis 4 x 10 Wochenstunden, Kategorie „B“.

Mein Leben ist ein Tempel ® „A“

Ein Internet-Lehrgang von cropped-logo-kopie.jpg zur Genesung des Bewusstseins durch Erlebnis- und Ritual-Therapie fern von Atheismus und fundamentalistisch-autoritärer Religion. Dabei steht die Erlebnistherapie im Mittelpunkt.

21686423_1438341872881168_7144455259558864371_n

cropped-logo-kopie.jpg bietet neue Workshops im Rahmen integraler Selbstorganisation via Internet. „Auf den Spuren Wald Whittmans“ erfahren und erproben Sie die existenzielle Spiritualität, die in vielerlei Hinsicht mit der alten Tradition bricht und da weiter macht, wo die Gnosis aufgrund ihrer Zerschlagung vor 1.500 Jahren inne hielt. Eine Erfahrung mit positiven Überraschungen für Angehörige aller drei Zielgruppen! Das beliebte Modul wird zum 5. Mal angeboten und kann ab 1. Juni gebucht werden. go-unity@gmx.at Betreff „Mein Leben ist ein Tempel“, Deutsch und Spanisch, jeden Mo und Fr 19-20.00 Uhr MEZ, WhatsApp, Kategorie „A“.

Lesetherapie – Die heilende Kraft der Bücher des Lebens ® „A“

Die sowohl an Spannung als auch an Inhalt schwer zu übertreffenden Bücher des Lebens ® erfüllen die Kriterien systemischer Pädagogik und Psychologie nach dem Punkte-Katalog der führenden System-Psychologen Rolf Huschke-Rhein und Dietmar Hansch prächtig.

at 18f

Poor people have big TV, rich people have big library.

Die heilende Wirkung ist vom Autor beim Verfassen der Romane, Komödien und des Mystery-Thrillers eingearbeitet worden. Es handelt sich um Aufgaben, die während des Lesens beziehungsweise von den literarischen Figuren abgearbeitet werden. Erster Augenmerk fällt auf die Dogmenkultur, nur dass nicht nur die alten religiösen Dogmen, sondern insbesondere die aktuellen, profanen Dogmen unserer vermeintlich „offenen Gesellschaft“ behandelt werden und dabei versucht wird, ihren religiösen Charakter zu erfassen. Dogmen sind besonders hinderlich, weil sie ganz am Anfang des Denkprozesses diesen abbrechen. Dogmatische Tabus sind heute der Sinn des Lebens, der Kosmos als die höhere Ordnung, der wir als handelnde und denkende Individuen unterstehen, die Bedeutung und Stellung der Tradition, die Machbarkeit echter Demokratie, die politische Freiheit des Menschen, aber auch die Neubestimmung von Gott und Religion sind aufgrund dogmatischer Vorurteile nahezu unmöglich. Bei diesen Begriffen werden vom Gegenüber sofort klare Grenzen gezogen, auch noch, wenn er oder sie davon überzeugt ist, eine Welt ohne Grenzen mache Sinn. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten sich lesend auf die begleitenden Besprechungen vor, die dreimal wöchentlich im Internet stattfinden. Das neue Modul kann ab 15. Juni gebucht werden. go-unity@gmx.at Betreff „Lesetherapie“, Deutsch und Englisch, jeden Di und Do, 19-20.00 Uhr MEZ, WhatsApp, Kategorie „A“.

Islam 3000 „A“

Die im Dezember 2010 beginnende Serie von Protesten, Aufständen und Revolutionen in der Arabischen Welt ereigneten sich unter der Bezeichnung „Arabischer Frühling“, was so viel wie arabische Rebellion bedeutet.

ac

Diese Reformbewegung richten sich, beginnend mit der Revolution in Tunesien, in etlichen Staaten im Nahen Osten  und in Nordafrika gegen die dort autoritär herrschenden Regime und die politischen und sozialen Strukturen dieser Länder. Ursprünglich war der Begriff positiv besetzt und man erhoffte sich Verbesserung in Hinblick auf die Menschenrechtslage in den betroffenen Ländern; mittlerweile hat sich dieses Bild ins Gegenteil verkehrt: Sowohl soziale wie islamische Kräfte, die das geflügelte Wort für sich beanspruchen, haben in etlichen Ländern enttäuscht. In der Arabischen Welt scheint sich die europäische Geschichte mit Aufklärung, Reformation, Restauration und Gegenreformation 500 Jahre später im Schnellverfahren zu wiederholen. Der Niedergang des Islam scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wenn er auf seinem fundamentalistischen Standpunkt beharrt. Welches Reformpotenzial trägt er in sich? Eine Frage, die nicht nur für islamische Migrantinnen und Migranten von Interesse ist, sondern auch für ihre Nachfahren zweiter und dritter Generation, wird anhand George Grows Roman „Wald – Prophet wider Willen“ untersucht. Das neue Modul kann ab 1. Juli gebucht werden. go-unity@gmx.at Betreff „Islam 3000“, Deutsch und Englisch, 2 x Mi und Fr 19-20.00 Uhr MEZ. WhatsApp, Kategorie „A“.

© cropped-logo-kopie.jpg
INTEGRAL COMMUNITY, LIFESTYLE AND SCIENCEPHERE
PARTNER FÖRDERUNG